Die Rettungskette beschreibt den Ablauf vom auffinden eines Notfall Ortes bis zum einliefern des Patienten ins Krankenhaus.

Rettungskette

 

Der Ersthelfer hat die Aufgabe das er die Unfall bzw. Einsatzstelle sicher macht mit entsprechenden Absperrmaterial wie Warndreieck, Warnlampen oder Warnblinkanlage des Kraftfahrzeuges. Natürlich sollte jedes Kraftfahrzeug ausreichend viele Warnwesten an Bord haben die man in solchen Situationn auch bei Tag Tragen sollte. Um die Sichtbarkeit zu gewährleisten. Als nächstes ist der Notruf unter 112 oder 110 durch zu führen. Spritzende Blutungen sollten zeitnah nach Eintreffen des Ersthelfers versorgt werden. Die Betreuung der Patienten und Betroffenen sollte auch nicht zu kurz kommen. danach übernimmt der Rettungsdienst. Der Rettungsdienst versorgt die Patienten weiter und fährt sie ins Krankenhaus wo die Rettungskette endet.