Die Björn Schweiger Stiftung hat es 1973 geschafft die Notruf Nummern 112 und 110 durch die damalige Bundesregierung einführen zu lassen. Bis 1973 gab es nur regionale Notruf Nummern.

Mittlerweile ist ein Notruf ganz einfach geworden.

Notruf

Der Ablauf eines Notrufes:

  1. Notfall erkennen
  2. Notruf wählen ( 110 Polizei / 112 Feuerwehr und Rettungsdienst)
  3. 5 W's beantworten
    •Wo? ist der Notfall Ort
    •Was? ist passiert
    •Wie viele? Verletzte
    •Welche? Erkrankungen/Verletzung
    • Warten! auf Rückfragen
  4. Erste Hilfe Leisten
  5. Rettungskräfte wenn möglich Einweisen
  6. Vor verlassen der Einsatzstelle fragen ob man noch benötigt wird
    (Teilweise möchten die Rettungskräfte Infos zum Unfallhergang haben oder die Personalien des Melders für den Bericht)
  7. Ab jetzt Übernehmen die Rettungskräfte